Dortmund Jobs

Die Wirtschaft in Dortmund hat in den letzten Jahrzehnten einen erheblichen Wandel durchgemacht. Einstmals geprägt von den qualmenden Fabrikschloten der Kohle- und Stahlindustrie, hat sich Dortmund zusehends zum Dienstleistungs- und Hightechstandort gewandelt. Über 70 Prozent der Dortmunder arbeiten mittlerweile im Dienstleistungsbereich. Daneben haben sich Unternehmen aus Zukunftsbranchen wie Nanotechnologie, Biomedizin und Robotik angesiedelt.

Dortmunder Jobanzeiger – Das regionale Jobportal für Dortmund

Der Dortmunder Jobanzeiger führt tagesaktuelle Stellenangebote aus Dortmund und Umgebung. Dadurch können Bewerber komfortabel in Dortmund nach passenden Stellen in der Jobbörse direkt vor Ihrer Haustür in Dortmund suchen.

Die regionale Jobsuche birgt für Unternehmen den Vorteil, dass sie ihre Stellenanzeigen auf dem Dortmunder Stellenmarkt zielgruppengenau schalten und Bewerber aus Dortmund finden können. Der Jobanzeiger listet Jobs zu verschiedenen Tätigkeitsbereichen (Vollzeit, Teilzeit, Aushilfe, Studentenjobs).

 

Dortmund – Von der Kohle zur Kultur

Die Schwerindustrie ist in Dortmund und generell im Ruhrgebiet auf einen Bruchteil ihrer ursprünglichen Bedeutung zusammengeschmolzen. Diese Entwicklung ist wesentlich für die gestiegene Arbeitslosigkeit, aber auch z.B. für die gesunkene Umweltbelastung verantwortlich. Mittlerweile hat sich neben der Umwelt aber auch die Wirtschaft erholt. Insbesondere mittelständische Unternehmen aus dem Dienstleistungs- und dem Technologiebereich haben tausende neue Arbeitsplätze und Jobs geschaffen.

 

Kultur in Dortmund

Etliche ehemalige Industriegebiete sind zu Kunst- und Kulturzentren umgebaut worden und sorgen zusammen mit gewaltigen Veranstaltungsorten wie den Westfalenhallen oder dem berühmten Westfalenstadion für ein vielschichtiges Freizeitangebot. Dazu kann sich, wer vom belebten urbanen Zentrum geschafft ist, in den weiten Grünflächen erholen, die beinahe die Hälfte des Stadtgebiets bedecken.

Einwohner: ca. 581.000
Fläche: 280 km²
Verfügbares Einkommen: Ø 16.901 €
Arbeitslosenquote: 12,8%
Mietpreise: Ø 5,75 €/m²
Arbeitsplatz-Zuwachs: 6,5%*
Wirtschaftswachstum: 17,3%*
*Prognose bis 2017